Neue Pfade der Kunst ertasten oder: 7 Tage für ein Geburtstagsgeschenk

Anlässlich eines 50. Geburtstags kann man sich schonmal etwas Besonderes einfallen lassen und was eignet sich da besser als ein Portrait von seinen liebsten Vierbeinern. Ehrlich gesagt hatte ich wirklich Bammel dass alles schiefgeht und ich in so kurzer Zeit nichts Neues erschaffen kann, habe ich mich doch künstlerisch eher auf Landschaften, Fantasy und Abstraktes spezialisiert. Vor langer langer Zeit habe ich mal intensiv Portraitzeichnen geübt und ich fand mich hinterher gar nicht mal so schlecht. Allerdings habe ich das sträflich vernachlässigt und fühle mich wieder so wie damals im Kunstunterricht 9. Klasse. Tiere hingegen waren mir völliges Neuland. Umso überraschender, dass es auch gar nicht mal schlecht geworden ist für den ersten Versuch (wirklich der erste) zumindest in Aquarell. Hier darf ich euch nun stolz das BDay Geschenk meines Vaters präsentieren. Oben links befindet sich Truddie unsere Riesnschnauzerdame, rechts daneben der feine Deutsch Drahthaar/Labrador Zeno und unten zu guter Letzt unser Erdmännchen- Mädchen, eine Breton Espagnol Dame namens Duna.

Happy Birthday Papa!!!

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s