Mehr als ein Jahr Stille

Dieser Blog sollte eigentlich regelmäßig von mir gepflegt und mit neuen Beiträgen versorgt werden, aber seit gut einem Jahr herrscht hier Funkstille. Das ist weniger mangelnde Motivation, als private Gründe, die mir nicht nur letztes Jahr Kraft und Nerven geraubt haben. Und ich habe viel Zeit mit anderen Dingen verbracht, vielleicht zu viel, aber ich habe immerhin, wenn auch nur sporadisch, versucht weiterzuschreiben. Manchmal krampfhaft bemüht, dann wiederum flossen mehrere handgeschriebene Seiten aus mir heraus. Aber nicht selten, auch heute packte mich die lähmende Angst nie fertig zu werden. Als Ablenkung habe ich versucht, an einem meiner anderen Romane weiterzumachen, aber da kam ich noch weniger voran und starrte mehr auf Papier und Bildschirm, als dass ich einen vernünftigen Satz zustande brachte.

An meinen Plotnotizen habe ich ein Jahr lang nichts getan, aber heute Nacht in meinem Dienst habe ich einige Passagen durchgeblättert, die einer Änderung bedürfen, einige Dinge passten mir nicht recht und sobald ich mich heute ein wenig erholt habe (ich schleppe seit gut drei Wochen noch eine Erkältung oder sowas mit mir rum). Ich habe jetzt gut fünf Tage frei und bin irritierenderweise ziemlich motiviert ein bisschen herumzubasteln, auch wenn es ein großer Schmerz ist, dass mein PC in die ewigen Jagdgründe eingegangen und Shanatas Ladekabel unserem neuen Familienmitglied zum Opfer gefallen ist. Bleibt also nur noch der Laptop meiner Frau (der ist schon ok, aber eben nicht dasselbe… Ist ein bisschen wie mit den Zauberstäben bei Harry Potter).

Wenn sich die berufliche Situation ein wenig bessert, werde ich wohl auch hoffentlich wieder mehr Beiträge veröffentlichen.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s